Ihre Gesundheit ist unser Antrieb! 
 


Kursangebot


SVG Präventionszirkel

Gerätetraining kombiniert mit Koordinations- und Gymnastikübungen ergänzt sich zu einem sinnvollen und effektiven Einstieg in das Kraft + Kraftausdauertraining. Nach Ihrem persönlichen Einführungstermin an den Trainingsgeräten in unserem Gesundheitszirkel trainieren Sie In einer kleinen Gruppe (max. 10 Teilnehmer) unter Anleitung gezielt die Kraft und Kraftausdauer aller großen Muskelgruppen (Ganzkörpertraining).
Spezielle Übungen, um die Koordination, Beweglichkeit und Dehnfähigkeit der Muskulatur zu stärken ergänzen das Training an den Geräten. 








Bauch-Beine-Po

Sportlich aktiv und damit gesund über das ganze Jahr. Mit Übungen für die Wirbelsäule und die wichtigen Muskelgruppen.

Kursleiter: Kati Mandel, Bettina Leuthold, Cornelia Ebert und Anne Pietsch


Dieser Kurs findet mehrmals in der Woche statt. Um einen freien Platz zu ergattern, fragen Sie bitte in der Praxis an.

Die Kosten können teilweise von den Krankenkassen rückerstattet werden.



Osteoporosegymnastik

Mit aktiven Übungen die Muskeln und Knochen stärken und gemeinsam die Osteoporose aufhalten, um fit ins Alter zu starten. Viel Spaß macht dabei das Training und der Austausch mit Gleichgesinnten.

Kursleiter: Lars Pönisch, Annemarie Hörr, Anita Pietsch und Kati Mandel


Dieser Kurs findet mehrmals in der Woche statt. Um einen freien Platz zu ergattern, fragen Sie bitte in der Praxis an.



Die Kosten können mit einem Funktionsschein über den Landesselbsthilfeverband Sachsen für Osteoporose e.V. abgerechnet werden.



Progessive Muskelrelaxation nach Jacobsen

Selber lernen, die im Alltag überforderte Muskulatur isoliert, in verschiedenen Ausgangsstellungen zu entspannen, so dass sie diese Entspannungsübungen auch mit in den Alltag einfließen lassen können.

Übungsleiter: Katrin Mißbach

Die Kurse finden 3 mal im Jahr statt, fragen sie doch einfach mal an.


Die Kosten können teilweise von den Krankenkassen rückerstattet werden.




Autogenes Training


Durch das Leben unter Zeitdruck, Stress und permanenter Hektik, welches wir heutzutage führen, wird es immer wichtiger sich eine Auszeit zu nehmen und sich zu entspannen. Sonst kann es zu psychischen Krankheiten wie zum Beispiel Burnout und Depression kommen, welche in der heutigen Gesellschaft sehr verbreitet sind.

Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, sie basiert auf Autosuggestion. Der Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz entwickelte sie 1932 aus der Hypnose weiter. Autogenes Training hat heute viele Anhänger und seine Wirksamkeit wurde in vielen Studien nachgewiesen.

Übungsleiter: Katrin Mißbach

Die Kurse finden 3 mal im Jahr statt, fragen sie doch einfach mal an.


Die Kosten können teilweise von den Krankenkassen rückerstattet werden.




Rückenschule



Als Rückenschule ist ein aktives Kursprogramm , in dem die Teilnehmer lernen, wie sie selbst ihren Rücken gesund halten können. Das vielseitige Programm soll helfen, Rückenschmerzen zu verhindern oder zu lindern. 


Übungsleiter: Katrin Mißbach, Norbert Pietsch


Die Kurse finden 3 mal im Jahr statt, fragen sie doch einfach mal an.


Die Kosten können teilweise von den Krankenkassen rückerstattet werden.

 



Nordic-Walking

Fit mit zwei Stöcken. Gehen auf die nordische Art gilt als eine der gesündesten Sportarten überhaupt.  Wir bieten Ihnen dazu die passende Anleitung. In dem Kurs bewegen wir uns mit Spaß draußen in der Natur.


Kursleiter: Kati Mandel




Pilates



Bei Pilates handelt sich es um ein ganzheitliches Ganzkörpertraining, bei dem Atmung und Bewegung in Einklang gebracht werden. Durch Anspannung der tiefen Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur wird der Rumpf stabilisiert und damit das sogenannte "Powerhouse" aktiviert. Zudem wird durch funktionelle Bewegungsabläufen die Beweglichkeit gefördert.


Kursleiter: Maria Sturm


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte